FAQ

AB WANN DARF ICH MICH FÜR DEN COOLSTEN FERIENJOB DER WELT BEWERBEN?
Anmelden für den coolsten Ferienjob der Welt kannst du dich ab dem 29. Januar 2018. Der Anmeldeschluss ist am 25. Februar 2018.
WAS SIND DIE DATEN DER EXPEDITION SWISS ARCTIC PROJECT 2018?
Die Expedition beginnt am 16. Juli 2018 und endet am 5. August 2018 in Spitzbergen.
WIE KANN ICH MICH BEWERBEN?
Du kannst dich hier für das SWISS ARCTIC PROJECT 2018 anmelden. Stell Dich mit einem kurzen Text vor und erkläre, warum gerade du die beste Wahl für den coolsten Ferienjob der Welt bist. Noch bessere Chancen hast du, wenn du dich in einem kurzen Video selber vorstellst.
WANN WIRD DIE ABSTIMMUNG ERÖFFNET?
Das Voting beginnt am Montag 19. Februar 2018 und endet am 28. Februar 2018.
WER DARF SICH BEWERBEN?
Wenn Du 16 bis maximal 24 Jahre Lebenserfahrung hast, wenn Du neugierig, reisefreudig und teamfähig bist und am Student Climate Report mitarbeiten willst, dann ist das deine Chance für eine Bewerbung um den coolsten Ferienjob der Welt. Eingeladen werden also alle Jugendlichen, sei es Schüler/innen, Studenten/innen oder Lehrlinge, die nach dem 6. August 1993 oder vor dem 16. Juli 2002 geboren sind.
WAS ERHALTE ICH FÜR MEINEN EINSATZ?
Wenn Du ausgewählt wirst, bist du Teil eines spektakulären Forschungsprojektes und wirst diese Zeit niemals vergessen. Dieses Erlebnis ist unbezahlbar. Die Firma Fjällräven stellt dir dafür die geeignete Arktis-Bekleidung zur Verfügung und Sony die beste Brigde-Kamera aus ihrem Sortiment. Beides darfst du nach der Expedition behalten. Zudem erhältst du ein Honorar von pauschal 1000.- Franken.
WAS SIND DIE VORAUSSETZUNGEN FÜR DIESEN FERIENJOB?
Wir raten dir, vor der Expedition mit deinem Hausarzt abzuklären, ob es gesundheitliche Bedenken gibt. Du darfst keine Verletzungen oder Krankheiten (physischer oder mentaler Art) haben. Ein expeditionserfahrenes Team wird dich begleiten. Du brauchst also keine arktischen Vorkenntnisse und Erfahrungen.
WIE WERDEN DIE TEILNEHMER AUSGEWÄHLT?
Die 10 Bewerber mit den meisten Stimmen erhalten eine definitive Einladung zum Casting. Die Jury erhält mit der eigenen Nominierung von zwei Casting-Teilnehmern die Möglichkeit, besondere Jugendliche zu wählen, die es im Online-Voting nicht geschafft haben. Beim Casting-Termin in Zürich dürfen sich also 12 Bewerber persönlich der Jury vorstellen. Es ist deine Chance, die Jury von dir zu überzeugen.
WANN IST DER CASTING-TERMIN IN ZÜRICH?
Das Casting findet am 10. März 2018 in Zürich statt.
WIE KANN ICH MICH AUF DAS CASTING VORBEREITEN?
Die Jury möchte am Casting deine wahre Persönlichkeit kennen lernen. Erkläre der Jury, wie du möglichst viele deiner Freunde und Follower über den Expeditionsverlauf informieren möchtest. Und natürlich möchte die Jury auch wissen, was du bereits für die Umwelt geleistet hast.
WANN BEKOMME ICH BESCHEID, OB ICH VON DER JURY AUSGEWÄHLT WURDE?
Spätestens drei Tage nach dem Casting werden die Kandidaten persönlich informiert und die Auserwählten auf unserer Homepage vorgestellt.
WAS SIND MEINE AUFGABEN WÄHREND DER EXPEDITION?
Du wirst mit den anderen Expeditionsteilnehmern Fakten zum Klimawandel in der Arktis erarbeiten und dokumentieren. Du wirst alle deine Freunde und Followers an deinen Erkenntnissen und Erlebnissen teilhaben lassen. Per Facebook, Twitter, Snapchat oder Instagram –  und was es an weiteren Kanälen gibt.
WER DARF FÜR MICH ABSTIMMEN?
Jede Person, die für dich abstimmen möchte, darf dir einmal täglich seine Stimme geben.
DARF ICH FÜR MICH SELBER ABSTIMMEN?
Ja, du darfst jeden Tag einmal für dich abstimmen.
WAS GESCHIEHT MIT MEINEN DATEN?
Das Swiss Arctic Project betreibt keinen Handel mit deinen persönlichen Daten. Diese werden ausschliesslich projektbezogen verwendet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen. Nur folgende Informationen werden für das öffentliche Profil verwendet: Vorname, Alter, Motivationsschreiben, Fotos, Video.
BRAUCHE ICH GELD?
Für die Verpflegung vor Ort wird für dich gesorgt. In Longyearbyen hat es Einkaufsmöglichkeiten. Solltest du dir spezielle Wünsche erfüllen wollen, kannst du problemlos mit den gängigsten Kreditkarten bezahlen. Die lokale Währung ist die Norwegische Krone (NOK). Die Preise sind etwa gleich wie in der Schweiz.
WER ÜBERNIMMT MEINE REISEKOSTEN IN DIE ARKTIS?
Wenn Du ausgewählt wirst, übernehmen wir deine Hin- und Rückreisekosten ab Zürich nach Norwegen und weiter in die Arktis.
WANN FINDET DAS VORBEREITUNGSCAMP STATT UND WER IST DABEI?
Am 6. – 8. April wirst du die anderen Expeditionsteilnehmer im Vorbereitungscamp kennen lernen. Zudem werden dir führende Wissenschaftler die aktuellsten Forschungsergebnisse zum Klimawandel vorstellen.
WAS MUSS ICH SELBER MITBRINGEN?
Wir stellen dir die gesamte Winterausrüstung von Fjällräven bereit, die du für die Expedition benötigst. Zur Ausrüstung gehört auch die beste Bridge-Kamera von Sony, die DSC 10 III. Das alles darfst du nach der Expedition behalten. Du solltest jedoch persönliche Gegenstände wie Hygieneartikel, Unterwäsche und andere Dinge, die du dabei haben möchtest, mitbringen.
Share This